28.10.18

Holly hat wieder alles gegeben und den 7. von 22 Plätzen geholt. Sie hatte wie immer Spaß bei der Suche und es macht immer wieder Freude, ihr dabei zuzusehen.

25.10.18

Barni (früher Bully) hat´s geschafft und sich den Titel geholt.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Seine Besitzer und wir sind sehr stolz auf den Buben.

21.10.18

Maya wurde heute von Upke gedeckt.

Näheres unter C-Wurf

05.10.18

Maya ist läufig und freut sich auf ihr Date mit....

 

 

Ulysee de Triskelleau, genannt Upke.

 

Ein sehr kerniger und temperamentvoller Rüde.

29.09.18

Holly hat´s mal wieder geschafft :-)

23.9.18

Poldi hat heute die ersten beiden Teile der Jagdhundeprüfung (freie Feldsuche u. Nachsuche auf Schalenwild) mit Bravour bestanden.

Super gemacht!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

27.08.18

Maya im "Anflug".

24.08.18

Wir haben viel geübt und es hat sich wirklich gelohnt.

Coco hat heute erfolgreich die Vereinsanlagenprüfung mit Zusatzleistung "Apport" abgelegt.

Geprüft wurden Quersuche, Vorstehen, Haarwildschleppe, Wasserarbeit und Schweissarbeit.

Die Vorbereitungen und die Prüfung selbst haben uns großen Spaß gemacht. Man kann immer wieder sehen, was so alles  in einem Barbet steckt und es macht jedesmal Freude, zuzusehen, wie gern er arbeitet.

Sie ist eine richtige Dame geworden und weiß ziemlich genau, was sie will und auch was nicht :-)

10.6.18

Die kleine Lucy treffen wir ab und zu am Badesee. Coco ist total vernarrt in die kleine Maus und spielt sehr sanft mit ihr.

Aber.....

zwischendurch muss auch gearbeitet werden. Wir üben fleißig für die VAP im August. Wie man unschwer erkennen kann, ist Coco eine richtige Wasserratte geworden. Anfangs war sie am Wasser zögerlich, doch die Geduld hat sich ausbezahlt und der Knoten ist geplatzt :-)

31.5.18

Gratulation :-)!

Ronja hat mit ihrem Frauchen heute gleich ihre erste Prüfung zum Begleithund bestanden. Ein tolles Team :-)

 

Aus den Kleinen sind richtige Powerpakete geworden.

 

Barni in Action

Ronja Räubertochter, immer vollgas :-)

Poldi in der Schweiz

30.5.18

Happy Birthday an die "kleinen" B´s

Coco, Ronja, Barni, Bluna, Bolle und Poldi

(in  der Reihenfolge, wie sie geboren sind)

13.5.18

Bolle eifert seinem Urgroßvater nach und hat bereits dessen Größe von 65 cm erreicht :-)

12.5.18

3-fach geballte Barbet-Power :-)

Coco wie meistens vorne dran.

3.5.18

Poldi war als Fotomodell sehr gefragt und "musste" lange posieren.

1.5.18

Ronja hat ihren Sommerschnitt und war zu Besuch.

Das ist wahre Schwesternliebe und beide spielen bis zum Umfallen.

15.3.18

Coco macht sich, wie Bluna, sehr gut bei der Schweißarbeit und der Hasenschleppe (sogar mit Apport). So steht der Vereinsanlagenprüfung (VAP) im August nichts mehr im Wege.

13.3.18

Ronja genießt die Aussicht. Sie ist eine schicke junge "Dame" geworden und geht mittlerweile mit Frauchen zur Arbeit in einer Praxis. Dort macht sie sich als "Empfangsdame" nützlich.

10.3.18

Barni (Bully) war heute sehr erfolgreich auf der großen Ausstellung in Offenburg. Seine Besitzer sind mächtig stolz auf ihn. Er hat alles gelassen gemeistert und den 1. Platz mit "vorzüglich" gemacht.

1.3.18

Bluna war heute beim Frisör.

Sie sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch ein Naturtalent bei der Schweißarbeit.

Das ist auch die Paradedisziplin von ihrer Mutter Maya.

11.2.18

Barni zwischendurch mal nicht in Aktion, was bei seinem Temperament nicht sooo oft vorkommt :-). Auch er hat sich prächtig entwickelt.

30.1.18

Ronja Räubertocher in Aktion :-).

29.1.18

3 Damen im Altmühltal. Coco (Mitte) trägt kurzfristig auch Kurzhaarlook, damit das "Erwachsenenfell" besser durchkommt. Sie ist jetzt 8 Monate alt und schon ein bisschen größer als Mamamaya und Holly.

13.1.18

Coco hat super gut abgeschnitten auf der Ausstellung in Nürnberg und wir sind sehr stolz auf die Kleine.

"lovely puppy"

13.1.18

Maya war auch sehr erfolgreich :-) und ist Alpensieger und somit "Best of sex", d.h. beste Hündin geworden.

5.1.18

Auch Bolle hat sich zu einem Prachtkerl entwickelt und möchte in Sachen Größe wohl in die Fußstapfen von Camus, dem Großvater von Jacko, treten.

Mit 7 Monaten bereits 25kg , Schulterhöhe 60cm

2.11.17

Coco mit Mamamaya und Holly. Viel fehlt an der Größe nicht mehr :-)

1.11.17

Coco ist das erste Mal Gondel gefahren und genießt die Aussicht.

29.10.17

Holly ist wieder unter den Top Ten. 2016 hatte sie den

8. Platz belegt :-)

26.10.17

Coco (früher Berna) übt das still liegen bleiben :-)

26.10.17

Ronja (früher Betty Boop) genießt das Autofahren , v.a. wenn es auf die Spielwiese geht :-).

22.10.17

Holly, Coco und Maya beim Ausflug an den Altmühlsee. Die Surfer haben wirklich alle Blicke auf sich gezogen :-)

2.10.17

Maya und Jacko mit einem Teil ihrer Welpenschar auf der Jagd-und Fischerei-Messe in Landshut:

 

von links: Coco, Bluna, Barni und leider von Maya verdeckt

Poldi.

 

Holly hält sich beim reinen Familienfoto etwas im Hintergrund :-)

21.9.17

Poldi (früher Baron) genießt die Aussicht.

In der Welpengruppe wird er der "Streber" genannt, weil er schon so gut ausgebildet ist :-) und den anderen die Übungen vorführt.

Danach gönnt er sich gerne eine kleine Auszeit vor dem Ofen.

18.9.17

Bluna mit ihrem geliebten Gürteltier.

6.9.17

Barni (füher Bully) hat sich, wie alle seine Geschwister, prächtig entwickelt und hält sein Frauchen und Herrchen ganz schön auf Trab.


31.05.17: Die Welpen sind geboren. Neuigkeiten unter B-Wurf 2017

27.04.17: Wir freuen uns sehr, denn Maya hat aufgenommen. Details unter "Erwarteter Wurf 2017"

 

31.03.17: Und noch ein paar Fotos der vergangenen, aufregenden Tage.

Während Maya im Garten sein durfte, um ihn näher kennenzulernen, war Jacko ohne Sichtkontakt im Haus untergebracht. Man sieht Maya´s Atem etwas an der Scheibe beschlagen.
Während Maya im Garten sein durfte, um ihn näher kennenzulernen, war Jacko ohne Sichtkontakt im Haus untergebracht. Man sieht Maya´s Atem etwas an der Scheibe beschlagen.
Genau, aus der Richtung wird dann Jacko kommen.
Genau, aus der Richtung wird dann Jacko kommen.

Noch ein paar Fotos, soll ja alles normal sein.
Noch ein paar Fotos, soll ja alles normal sein.
Der Verehrer wurde natürlich auch vorher noch abgelichtet.
Der Verehrer wurde natürlich auch vorher noch abgelichtet.

Danach hieß es dann im Auto ausruhen und sich nicht viel bewegen.




28./29.03.2017: Maya ist von Jacko da Capo gedeckt worden. Wir freuen uns darüber, dass es gut geklappt hat. Jetzt können wir gespannt warten. In ca. 4 Wochen kann der Ultraschall Genaueres "sagen".


Maya im Kurzhaarlook, Jacko gewohnt im Langhaarkleid.

 

Die nachfolgenden beiden Bilder sprechen für sich.

Im Garten haben wir erst noch ein paar Übungen gemacht, damit Maya sich an die Umgebung gewöhnen konnte. Erst dann durfte Jacko dazu kommen.